Zitate über die Heirat

Zitate über Verlieben
6. November 2014
Zitate über Ehe
6. November 2014
Show all

Zitate über die Heirat

Heiratsurkunde: ein Führerschein, den man vor der Fahrprüfung erhält.
Wolfram Weidner

 

Die Leute haben merkwürdige Vorstellungen vom Heiraten. Viele kommen vor lauter Hochzeitsvorbereitungen nicht dazu, sich für die Ehe zu rüsten.

Unbekannt

 

Je länger der Heimweg, desto früher die Hochzeit.

Unbekannt

 

Heiraten: eine gute Art, Erfahrungen zu sammeln.

Ira Prinzessin von Fürstenberg

 

Heiraten: eine wunderbare Sache, solange es nicht zur Gewohnheit wird.

William Somerset Maugham

 

Heiratsantrag: das größte Kompliment, das ein Mann einer Frau machen kann. Leider ist es meist auch das letzte.

Grethe Weiser

 

Ehen werden im Himmel g’schlossen, darum erfordert dieser Stand auch meistens eine überirdische Geduld.

Johann Nepomuk Nestroy

 

Wer nicht glaubt, dass mehrere Menschen genau denselben Gedanken haben können, der hat noch keinen Tisch mit Hochzeitsgeschenken gesehen.

Peter Sellers

 

Aussteuer: die einzige Steuer, auf die man sich freuen kann.

Unbekannt

 

Aussteuer: die einzige Steuer, die nicht hoch genug sein kann.

Unbekannt

 

Heiraten: ein Schritt des Mannes, durch den er es, um eine einzelne Frau zu gewinnen, mit allen anderen Frauen verdirbt.

Unbekannt

 

Ein Mädchen, das einen Soldaten heiratet, macht keine schlechte Partie. Ein Soldat versteht zu kochen, kann nähen, muss gesund sein. Und das Wichtigste: Er ist gewöhnt zu gehorchen!

Charles des Gaulle

 

Heiraten in der Jugend heißt, sich im Sommer einen Ofen mieten; erst im Winter weiß man, ob er heizt oder raucht.

Jean Paul

 

Ob zwei verheiratet sind, hast du bald heraus. Gehen sie miteinander ins Wasser, dann sind sie ein Liebespaar. Geht er allein, und sie allein, dann sind sie verheiratet. Ruft er ihr nach „Schwimm‘ aber nicht zu weit hinaus“, dann sind sie’s noch nicht lange.

Alfred Polgar
„Warum sind Sie aus dem Gefängnis ausgebrochen?! – „Ich wollte heiraten.“ „Sie haben aber eine seltsame Vorstellung von Freiheit!“

Constantin Abramow

 

Wenn du jemand kennen lernst, der kochen und den Haushalt führen kann, dann fackle nicht lange – heirate ihn.

Unbekannt

Comments are closed.